Angezeigt: 1 - 3 von 3 ERGEBNISSEN

Wertgegenstände sicher von A nach B transportieren

Wer seine Wertgegenstände von A nach B transportieren möchte, sollte die Gegenstände zunächst sorgfältig verpacken. Glas, Kristall, Porzellan, Glasbilder oder Spiegel müssen vor Schlägen optimal geschützt werden. Wie man hierbei am besten vorgeht und was beim Transportieren zu beachten ist, wird nachfolgend näher erörtert.

Zerbrechliche Gegenstände sorgfältig transportieren

Wenn zerbrechliche Gegenstände transportiert werden sollten, müssen sie vor unbeabsichtigten Schlägen und Stößen, die unterwegs passieren können, geschützt werden. Hierzu muss jeder Gegenstand einzeln entsprechend eingewickelt werden. Wenn beispielsweise ein Service aus Porzellan transportiert werden soll, müssen jeder Teller, jede Schüssel, jede Tasse usw. einzeln eingewickelt werden. Spezielles Seidenpapier eignet sich hierfür sehr gut. Alle Gegenstände können dann eingewickelt in günstige Umzugskartons verpackt werden. Dabei sollten die schwereren Gegenstände im unteren Bereich des Kartons platziert werden. Die leichteren Gegenstände werden dann oben aufgelegt. Damit der Inhalt des Kartons beim Transport nicht zerdrückt werden kann, sollte nichts weiter auf den Karton gestellt werden.

Spiegel und Glasbilder sollten mit geeigneten Verpackungsfolien umschlungen werden, damit sie stoßfest für den Transport gesichert sind. Beim Beladen sollten die Gegenstände oder der Karton gegen das Verrutschen der Ladung entsprechend gesichert werden. Hierzu eignen sich beispielsweise spezielle Transportgurte, die auch bei Umzügen verwendet werden. Wird allerdings beispielsweise nur ein Karton mit Wertgegenständen transportiert, genügt es, wenn ein Sicherheitsgurt um den Karton gelegt wird. Günstige Umzugskartons für Transporte können bei Umzugsunternehmen oder beispielsweise im Baumarkt gekauft werden. Entsprechende Hilfsmittel für einen sicheren Umzug finden Sie unter kayoo.eu.

Kunstgegenstände transportieren

Kunstgegenstände sind häufig Unikate. Hier sollte beim Transport besonders viel Mühe eingesetzt werden, damit die Gegenstände auch heil und unversehrt am Bestimmungsort ankommen. Je nach Größe der Kunstwerke können auch hierzu Kartons verwendet werden. Wichtig ist, dass die Kartons entsprechend ausgekleidet sind und die Kunstwerke sehr sorgfältig eingewickelt werden, damit es zu keinen Stoßschlägen und Beschädigungen kommt. Soll beispielsweise eine in den Karton passende Skulptur transportiert werden, muss diese derart im Karton verstaut werden, dass sie vollkommen sicher liegt und auch nicht an die Kartonwände beim Tragen und Transportieren anschlägt. Größere Kunstobjekte können am besten mit einer Sackkarre behutsam und schonend transportiert werden. Mehr dazu hier.

Weitere Wertgegenstände transportieren

Sollen sehr wertvolle Gegenstände transportiert werden, sollte man sich überlegen, ob ein professionelles Transportunternehmen mit dem Transport beauftragt wird. Hier können alle Verpackungsleistungen in die Hand des Dienstleisters gelegt werden. Auch nutzen derartige Firmen Sicherheitsfahrzeuge, damit die Wertgegenstände am Ziel ankommen. Darüber hinaus haftet ein Dienstleister für Beschädigungen oder den Verlust der Wertgegenstände, falls unterwegs ungewollt etwas geschieht.

Fazit

Wertgegenstände kann man sehr gut in einem passenden Karton transportieren. Zerbrechliche Gegenstände oder Gegenstände, die leicht zerkratzt werden können, lassen sich leicht einwickeln und mit den richtigen Materialien optimal in einem Karton verstauen. Kartons mit Griffen lassen sich gut tragen und einfach transportieren. Sperrige und sehr wertvolle Gegenstände können auch von einem Dienstleister von A nach B transportiert werden.

Eigene Immobilie in Düsseldorf besitzen

Düsseldorf mit über 500.000 Einwohnern liegt am Rhein in Nordrhein-Westfalens. Die Großstadt gilt als internationales Zentrum für Kunst und Kultur, Bildung und Architektur und bietet mit ihrer Lage am Rhein ein pittoreskes Wohnumfeld. Der Wohnraum erstreckt sich über einen Ballungsraum von 50 km Umkreis und zählt bis zu 9 Millionen Einwohner. Die Metropole ist für Familien, Studenten und Senioren ein beliebter Wohnraum. Aber auch in Punkto Baufinanzierung ist man in Düsseldorf genau am richtigen Platz.

Darum ist eine Baufinanzierung Düsseldorf interessant

Seit der Industrialisierung ist Düsseldorf von internationaler wirtschaftlicher Bedeutung und beherbergt zahlreiche Industrie- und Handelsunternehmen, sowie internationale Werbeagenturen. Aber auch kulturell hat Düsseldorf viel zu bieten: natürlich gilt Düsseldorf als Karnevalshochburg. Von der Weiberfastnacht bis Rosenmontag ist die ganze Altstadt von der Feierlaune angesteckt. Das restliche Jahr dient oftmals die Düsseldorfer Königsallee, auch „Kö“ genannt, als Bühne für improvisierte oder einstudierte Szenen des Düsseldorfer Boulevardtheaters. Düsseldorf hat eine lange Theatertradition, die ihre Wurzeln im 16. Jahrhundert hat. Kulturelle Vielfalt bieten zahlreiche Museen, Bühnen und Künstlerbars. Düsseldorf ist auch eine Studentenstadt. So beherbergt sie rund 22 Hochschulen, zum Beispiel die renommierte Kunstakademie. Auch die Einkaufsangebote sind zahlreich, so ist die beliebteste Einkaufsmeile die Königsallee, wo von Modegeschäften bis Elektronikfachhandel alles mit dabei ist.

Das kann Düsseldorf (unter anderem) also bieten:

  • Kulturelle Vielfalt (zum Beispiel Theater, Museen und Künstlerbars)
  • Beeindruckende Architektur
  • Vereinigung von Historie und Modernität
  • International bekannte Stadt
  • Vielfältige Shoppingmöglichkeiten
  • Hochschulen (unter anderem die bekannte Kunstakademie)

Eigenkapital und Erwerbsnebenkosten bei der Baufinanzierung Düsseldorf berücksichtigen

Um einen Baukredit aufzunehmen, sollte man 10 bis 20 Prozent des Kaufpreises plus Erwerbsnebenkosten schon bereitstellen. Grundsätzlich gilt natürlich: je mehr, desto besser. Des Weiteren ist es gut, einen unbefristeten Arbeitsvertrag zu haben. Dies ist bei manchen Banken sogar Voraussetzung für einen Baukredit. Neben dem Grundpreis kommen noch andere Beiträge, wie die Grunderwerbsteuer, der Beitrag für den Grundbucheintrag und den Notar hinzu. In Düsseldorf liegen die Kaufnebenkosten bei ca. 6,5 Prozent. Zur Deckung dieser Kosten sollte der Kredit nicht dienen. Bei dem Erwerb über einen Makler kommen natürlich auch diese Kosten hinzu.

Solide Kalkulation einer Baufinanzierung Düsseldorf

Darüber hinaus sind bei der Baufinanzierung Düsseldorf noch weitere Kostenpunkte zu berücksichtigen, zum Beispiel der Aufwand für Zinsen und die Tilgung. Die monatliche Belastung hierbei wird wie folgend berechnet: (Nominal-)Zins + 1 Prozent Tilgung / 12 Monate. Wenn der Zins niedrig ist, ist es sinnvoll, die Tilgung zu erhöhen. Auch Tilgungen bis zu 1 Prozent des Gesamtkredits sind jährlich möglich. Dabei gilt es zu beachten, dass die monatliche Belastung bei nicht mehr als 40 Prozent des Nettoeinkommens liegen sollte (inklusive der Nebenkosten). Auch unvorhersehbare Ereignisse sollten bei einer soliden Baufinanzierung Düsseldorf mit einkalkuliert werden, zum Beispiel Komplikationen beim Bau, oder neu auftretende Mängel, für die es keine Garantie gibt, oder auch Ereignisse, die mit der Immobilie nichts zu tun haben, wie ein Job- oder Autoverlust.

Baufinanzierung Düsseldorf
Dank einer optimalen Baufinanzierung können Sie sich unbeschwert im Eigenheim wohlfühlen

Wo kann man mit einer Baufinanzierung Düsseldorf wohnen?
In dieser Stadt ist für jeden Geschmack etwas dabei und bietet unterschiedliche Bezirke, von dörflich bis städtisch. Es besteht insgesamt aus zehn Bezirken und 49 Stadtteilen. Zu den exklusiveren Wohngebieten zählt etwa Düsseltal. Aber auch Studenten können hier eine WG oder Wohnung finden, zum Beispiel in Wersten, Unterbilk oder Bilk. Mit einer Baufinanzierung Düsseldorf kann man sich ein günstiges Häuschen in der besten Lage leisten.

Wie steht es bei der Baufinanzierung Düsseldorf um den Aspekt der Mobilität?
Der ÖPNV ist in Düsseldorf sehr gut ausgebaut. Mit Bus oder Straßenbahn sind Altstadt und auch äußere Stadtbezirke gut vernetzt. Aber auch mit dem Fahrrad ist man hier sicher unterwegs. Düsseldorf ist auch mit dem Auto von einem gut ausgebauten Autobahnnetz umschlossen. Wer also eine Immobilie erwerben möchte, liegt in Düsseldorf genau richtig. Schließlich vereinen sich in der Rhein-Metropole ein hoher Lebensstandard mit genügend Wohnraum für jede Preisklasse und einem beispiellosen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Welche staatlichen Zuschüsse gibt es für eine Baufinanzierung Düsseldorf?
Besonders Familien haben viele Vorteile beim Erwerb einer Immobilie und einen Anspruch auf öffentliche Förderung. Bei einer Baufinanzierung in Düsseldorf sollten sich Familien erkundigen, ob sie einen Anspruch auf öffentliche Förderung haben. In Düsseldorf werden die Neuschaffung und der Erwerb von angemessenen Eigenheimen und Eigentumswohnungen zur Selbstnutzung gefördert. Beim Neubau und Ersterwerb kann man mit Zuschüssen von 35.000 Euro rechnen, pro Kind mit zusätzlichen 10.000 Euro. Antragsberechtigt sind Haushalte mit mindestens einer erwachsenen Person plus Kind.

Lesen Sie ebenfalls:

Der Traum vom Eigenheim – hierauf sollten Sie in Düren und Aachen achten

Traumhaus im Herzen des Ruhrgebiets

 

Idealer Wandanstrich für sämtliche Flächen

Idealer Wandanstrich für sämtliche Flächen

Ob Außen oder Innen, nichts geht ohne Farbe in unserem Alltag. Farben sorgen nicht nur für eine angenehme Optik, sondern sorgen auch für ein Wohlfühlen bei Menschen. Doch bei den Farben gibt es auch Unterschiede, so eignet sich nicht jede Farbe für jeden Bereich. In Abhängigkeit von der Anwendung, kann es hier an eine Farbe hohe Anforderungen geben. Diesen Anforderungen muss man dann mit Farben, wie einer Latexfarbe Rechnung tragen.

Wenn man eine widerstandsfähige Farbe braucht

Farben sorgen für ein Wohlbefinden, für die Optik. Doch Farben müssen auch eine Vielzahl an Beanspruchungen standhalten. Man denke hier nur zum Beispiel an ein Treppenhaus, an ein Kinderzimmer, Küche oder das Badezimmer. In einem Treppenhaus wo vielleicht viele Menschen verkehren, kann schnell die Farbe darunter leiden, gleiches auch in der Küche, hier durch die Dämpfe vom Kochen. Und in einem Kinderzimmer, hat man Kinder, die an die Wände langen oder sie vielleicht auch mal anmalen. Wählt man hier eine falsche Farbe, so kann man solche Beeinträchtigungen nur dann entfernen, wenn man die Wand nochmals komplett neu streicht. Einen solchen Aufwand kann man sich sparen, wenn man hier die richtige Farbe wählt. Gerade wenn man eine Farbe mit einer starken Beanspruchung braucht, die auch widerstandsfähig ist, so bietet sich hier die Latexfarbe von derfarbeimer.de an. Latexfarben sind Farben, die eine sehr glatte, nahezu kunststoffartige Schicht nach dem Auftragen bilden. Das wird auch deutlich, wenn man eine solche Farbe mal entfernt. Da man eine solche Farbe nahezu am Stück einfach von der Wand abziehen kann. Gerade die Eigenschaften von der Farbe, haben verschiedene Vorteile. Zum einen ist diese Farbe sehr abriebfest und auch wasserabweisend. Und die Oberfläche der Farbe kann man gut mit Wasser abwischen. Das ist gerade von Vorteil, wenn es hier zu einem Schmutz an der Wand kommt. In einem solchen Fall kann man die Wand einfach mittels einem nassen Tuch wieder sauber machen. Damit spart man sich den Aufwand, dass man zum Beispiel die Wand neu streichen muss.

Eigenschaften und Handhabung der Farbe

Wenn es um die weiteren Eigenschaften der Farbe geht, so ist hier noch zu erwähnen, dass diese diffusionsfähig ist. Diffusionsfähig bedeutet hierbei, dass die Wand trotz der Farbe noch atmen kann. Das ist gerade von Vorteil, da dadurch die Gefahr von einer Schimmelbildung nicht besteht. Latexfarben gibt es nicht nur in einer Farbe, sondern vielmehr in zahlreichen Farben. So hat man hier, wie bei vielen anderen Farben auch, zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten. Hinsichtlich der Verarbeitung der Latexfarbe, so unterscheidet sich diese nicht wesentlich von der Verarbeitung einer normalen Wandfarbe. Auch hier erfolgt der Auftrag der Farbe mittels einem Pinsel oder einer Rolle.

Mehr dazu erfahren Sie auf den folgenden Seiten:

Wandfarbe Sto Colo Sil in

Hochwertiger Wandanstrich durch elegante Farben